WIMMER Josef 1873 - WIMMER-CZERNY, Demeterhof in Fels am Wagram, Austria

Direkt zum Seiteninhalt

WIMMER Josef 1873

FamilienLinien > WIMMER-Linie
WIMMER Josef
*27.12.1873, Gastwirt, geb in Kamp 7 (Taufbuch PfarreHaitzendorf)
(siehe Taufschein)
wohnhaft in Kamp 25
+1950
Vater: WIMMER Karl *1835
Mutter: WIMMER Johanna (geb.Braun)
1.Ehe: Katharina SPEISER
*27.12.1873, aus Kamp 7,
Hochzeit1899 (Trauschein),
verstarb 1908.
--------------------
Dann die 2.Ehe v. Josef Wimmer:
Heirat: mit 35 J.,  7.9.1909. zuerst nach Kamp 25

  • >>>Sohn WIMMER Franz *18.6.1913 in Kamp Nr.38 (>Taufbuch Pfarrmatrikel Haitzendorf)
  • nach Tod von Josef Biebl 1915 zogen sie nach Fels 134, um Wirtschaft zu übernehmen

  • >>> Tochter Aloisa Johanna *9.6.1915 (Taufbuch Pfarrmatrikel), +19.6.1915


  • Josef war im 1.Weltkrieg eingerückt (Foto) und im Lazarett (Foto)
Er wurde ca. 75 Jahre alt und starb in Fels Nr.134 (Foto)

1.Ehe:
Katharina WIMMER (geb.Speiser)
*27.12.1873
aus Kamp 7, Hochzeit 1899 (>>Trauschein 2.Ehe)
verstarb.1908
Vater?: Leopold SPEISER, Wirtschaftsbesitzer in Jettsdorf55

-----------------------------
2.Ehe:
WIMMER Marie (geb.Fröschl)
*20.8.1877 in Fels 115
>> Taufschein, Original-Geburts-u.Taufschein
+1936
kommt von der Söllnerlinie
Halbschwester von Josef Biebl (1892-1915), Stieftochter v. BIEBL Josef (*7.3.1854   -   +5.1.1910)

Vater: FRÖSCHL Franz *1835
Mutter: FRÖSCHL Aloisia (geb.Söllner, 1.Ehe Fröschl, 2.Ehe Biebl) *1848
Taufschein Marie Fröschl *1877
Marie Fröschl TS-Abschrift 1940 für Arierpass
Taufschein JosefWimmer 1873 (Abschrift Matrikel)
Trauschein Original
Trauschein Abschrift Pfarrmatrikel
2.Hochzeit mit Marie Fröschl
Josef Wimmer, Wirt u. Winzer (1877 - 1950) im Frieden, nach Monarchie, 2 Kriege,1.Republik, Diktatur
1.Hochzeit mit Katharina Speiser
Für den Kaiser in den 1.Weltlkrieg ...
... und ins Lazarett
A-3481    Fels am Wagram
Kg
Ihr Einkaufswagen enthält aktuell: Flaschen ----------- Gewicht------------ Summe
Regelmäßige News (RSS-Feeds)  über die für iOS und Android erhältliche Mobile App FeedReady  empfangen, die kostenlos zum Download  bereitsteht
Zurück zum Seiteninhalt